ASTON MARTIN SCHWEIZ

Gegründet wurde die Marke 1913 von den Herren Lionel Martin und Robert Bamford – und hiess zuerst Bamford & Martin Ltd. Weil nun aber Lionel Martin gern Bergrennen fuhr, und das am liebsten am Aston Hill bei Aston Clinton, beschlossen die Herren 1914, die Marke in Aston Martin umzutaufen.

Und 1915 bauten sie dann auch tatsächlich ihr erstes Auto. Das heisst, sie pflanzten einen Coventry-Simplex-Motor in das Chassis eines schon älteren Isotta-Fraschini ein. Und dann ging mal länger gar nichts mehr, denn Martin und Bamford zogen in den Ersten Weltkrieg. 1924 war die Firma erstmals pleite und wurde von einer gewissen Lady Charnwood als Spielzeug für ihren Sohn gekauft, der Aston Martin aber schon 1925 erneut an die Wand fuhr.

Zwischen 1927 und 1937 hatte die abermals neu gegründete Marke, die nun endgültig Aston Martin Motors hiess, ein kleines Hoch. Dies dank Augustus Bertelli, der nicht nur ein begabter Konstrukteur war, sondern auch ein gefürchteter Rennfahrer. Doch die finanziellen Probleme waren eigentlich das Markenzeichen von Aston Martin in jenen Vorkriegsjahren, die Besitzer wechselten deutlich schneller als die Modelle, und so baute Aston Martin bis zum Ausbruch des Zweiten Weltkriegs bloss etwa 700 Fahrzeuge.

ASTON MARTIN OVEL AUSFÜRUNG

Wir in OVEL personalisieren und veredeln noch mehr die Luxus Marke Aston Martin so das eizelstück werden, Sie werden nicht Zwei Aston Martin in der Strasse treffen das endlich sind. In den das wir Aston Martin in der Schweiz veredeln kömmen natürlich kunden zu uns Weltbeit.

OVEL SWISS WATCHES


EXKLUSIVE SCHWEIZER UHREN

CUSTOM SPORTWAGEN

EXKLUSIVE LIFESTYLE